Process One / Beraterinnen & Berater / Sven Fissenewert

Sven Fissenewert

Nach der Schule stand da diese Weggabelung vor mir: der eine hatte den Namen „Praktisch, ehrbares Handwerk ohne Schnick-Schnack“ der andere hieß „Studium Generale, verstehen, was die Welt im Innersten zusammenhält“ (drunter wollte ich es nicht tun - blöd, das mit dem eigenen Anspruch). Ich habe mich nicht entschieden, oder doch - für beide Wege. Zehn Jahre bin ich gut auf beiden Gleisen parallel gefahren, dann in das Start Up Process One eingestiegen (obschon ich glaube, dass es den Begriff damals noch nicht gab…). Was mich aus dem Handwerk bis heute begleitet? Die Liebe zur guten Form und das Gespür für ein gutes Verhältnis von Input zu Output.

Drei Fragen an Sven Fissenewert

Oh, Stromausfall – und jetzt?
Holz im Kamin anfeuern, weiterlesen.

Das Blatt ist blank – und jetzt?
Kein Problem. Solange kein Zeitdruck da ist bleibt es leer.

Wie gelingt Veränderung?
Nach Innen lauschen und die Antworten jeden Tag ein bisschen mehr im Außen leben.

Das sagen andere über Sven Fissenewert

„Bin immer wieder erstaunt, dass jemand mit einer so großen und amtlichen Intraversion so viele kluge Sätze aneinander reihen kann." – Carsten Waider

„Als Brummkreisel mit Tiefgang und Leichtigkeit.... verbindet Sven Wertschätzung und Klarheit in angenehmer Weise." Henning Keber

Mehr über Sven Fissenewert

Deutsch, Englisch

 

Berufliches
  • Seit 2014 Geschäftsführer von Process One
  • Seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung von Process One
  • 2006 - 2009 Bereichsleiter Organisationsberatung bei Process One
  • Seit 1999 Trainer und Berater bei Process One
  • Seit 1995 Tätigkeit als freier Trainer
Ausbildung
  • Zweijährige Weiterbildung: „Beratung im Wandel“ bei Prof. Dr. Rudi Wimmer und Prof. Dr. Fritz B. Simon im Management Zentrum Witten
  • Ausbildung zum Systemischen Organisationsberater und Systemischen Coach bei Dr. Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg
  • Moderatoren- und Trainerausbildung, Konfliktmanagement bei Neuland & Partner
Studium

Studium der Biologie an der Universität Bielefeld mit Abschluss Diplom-Biologe am Lehrstuhl für Verhaltensforschung; Schwerpunkt Systemforschung

Arbeitsschwerpunkte

Beratung in der Unternehmensentwicklung, Managementberatung, Changemanagement, Coaching, Management Development Programme