Internationales Potenzialentwicklungsprogramm

Anlass / Ziel: 

  • Übernahme der ersten Führungsposition
  • Multiplikatoren für die Implementierung der Konzernstrategie
  • Stärkung der individuellen Führungskompetenz
  • Impulse für die persönliche Entwicklung
  • Internationale Vernetzung
  • Auseinandersetzung und Transfer von strategischen Kerninitiativen in den eigenen Verantwortungsbereich                                               

Zielgruppe:                                      

Nachwuchsführungskräfte vor bzw. in ihrer ersten Führungsposition

Programmelemente: internationales_potenzialentwicklungsprogramm.png   

  • Internationales Programm mit drei Präsenzmodulen à  5 Tagen an internationalen Lernorten
  • 3-tägiges Development Center
  • Índividuelle Coachingangebote
  • Bearbeitung eines strategischen Projektss über die Programmdauer
  • Dialog mit Top-Management
  • Lernpatenschaften
  • Job Shadowing
  • Erfahrungsbasierte Lernelementen
  • Entwicklungsgespräche mit HR

Lernebenen:                                   

80 % individuelles Lernen, 20% organisationale Entwicklung

Close225
Laden