Potentialentwicklungsprogramm für 3 Laufbahnen

Anlass / Ziel:            

  • Wechsel in der Unternehmensführung eines bisher inhabergeführten Unternehmens
  • Implementierung eines Führungskodex in der Gruppe (bisher stark unabhängig voneinander arbeitende Unternehmensteile)
  • Vernetzung der Führungskräfte 

Zielgruppe:                            

  • Alle Linien-Führungskräfte von Vorarbeiter bis Geschäftsführer und Projekt-Führungskräfte mit gleichen und unterschiedlichen Inhalten
  • ca. 200 teilnehmende Führungskräfte in 12 Durchgängen

Programmelemente:             

  • Drei Präsenzmodule von einem bis drei Tagen
  • Literatur- und Videoservice
  • Intermodulare Feedbackgespräche mit eigener Führungskraft
  • Unternehmenssimulation

Lernebenen:                          

80 % individuelles Lernen, 20% organisationale Entwicklung

 

 

 

 

 

Close218
Laden