Agilität / Agile Organisation

Einst von Softwareentwicklern erdacht und bereits 2001 als Agiles Manifest der Softwarebranche etabliert, leisten agile Prinzipien heute in Form des Agilen Managements/der Agilen Führung eine wirksame Erweiterung bisheriger Management- und Führungspraktiken.

Wie lässt sich Agilität in bestehenden Unternehmen gezielt erhöhen? Konsequent an der Definition arbeitend: Ein Unternehmen ist agiler geworden, wenn es seine Anpassungsfähigkeit Anpassungsfähigkeit  an sich verändernde Marktanforderungen, auch als VUKA bezeichnet, erhöht hat. Dies wird erreicht über den Aufbau persönlicher und organisationaler Kompetenzen auf den Feldern der Wahrnehmungsfähigkeit process_one_quarterly_3.2016_be_perceptive.pdf, der Entscheidungsfähigkeit process_one_quarterly_4.2016_be_decisive.pdf und der Umsetzungsfähigkeit process_one_quarterly_1.2017_be_transformative.pdf.

Ein Format, in dem Führungsteams unter Anwedung agiler Instrumente Antworten auf die aktuellen Anforderungen an Führung produzieren, finden Sie hier. fuehren_in_der_vuka_welt.pdf

Auf der individuellen Ebene bieten sich Agile Führungsinstrumente agile_fuehrungsinstrumente.pdf und Lösungen für die Führungskräfteentwicklung an.

Hier können Sie einen Blick in unsere neu entwickelte Agile Toolbox  process_one_-_agile_toolbox.pdfwerfen, die auch den Umsetzungsaufwand und die Auswirkung auf bestehende Strukturen und Prozesse berücksichtigt.

 

Magazin P1 Quarterly
2017  1| be transformative process_one_quarterly_1.2017_be_transformative.pdf
2016  4| be decisive process_one_quarterly_4.2016_be_decisive.pdf
2016  3| be perceptive process_one_quarterly_3.2016_be_perceptive.pdf

Close215
Laden